Die Ursprungsregion des Absinths

Absinth: ein Mythos, den das Land des Absinths - die Heimat des Absinths - wieder aufleben lässt

Das Land des Absinths ist ein grenzüberschreitendes Gebiet, das sich vom Schweizer Val-de-Travers bis nach Pontarlier erstreckt.

Neben diesem gemeinsamen historischen, industriellen, gesellschaftlichen und kulturellen Erbe in Gestalt des Absinths zeichnet sich das Land des Absinths auch dadurch aus, dass das hier im französisch-schweizerischen Jura wachsende Wermutkraut ein außergewöhnliches Aroma besitzt.

Nach der Wiederzulassung des Absinths in der Schweiz ebenso wie in Frankreich gilt es nun, das Originalprodukt als solches ebenso wie dessen Ursprungsregion zu bewerben und zu fördern.