Absinth-Fest in Pontarlier

Absinth-Fest in Pontarlier (Samstag, 23. Juli 2011)

 

Anlässlich der Ernte des für die Absinth-Herstellung erforderlichen Wermutkrauts veranstaltet die Stadt Pontarlier seit 2004 ein Fest, das bei den Bewohnern der Stadt und bei Besuchern aller Altersgruppen sehr beliebt ist.

Mitten im Sommer findet zu Ehren der in der Fachsprache Artemisia absinthium genannten Pflanze, die seit eh und je (und das sowohl in historischer, kultureller, wirtschaftlicher, gastronomischer wie medizinischer Hinsicht) einen wichtigen Stellenwert in der Stadt einnimmt, ein wahres Volksfest statt.

 

Programm 2011 : PDF herunterladen

 

Am „Grand Cours“ gibt es einen Tag lang zahlreiche Veranstaltungen rund um den Absinth:

- Umzug durch die Innenstadt mit Oldtimern und Kutschen begleitet durch einen berittenen Fanfarenzug

- Symbolische Ankunft der Wermuternte auf dem Gelände des „Grand Cours“

- kostenlose Absinth-Verkostung

- Ausstellungen rund um den Absinth, Ausstellung von alten Postkarten und Fotografien mit Cafés und Restaurants von damals

- Beobachtung eines Künstlers bei der Schaffung bildlicher Kunstwerke

- Rechtschreibwettbewerb

- Modenschau

- Eisenbahnstrecke mit kleinen Dampfeisenbahnen

- Straßentheater

- Verkauf von Vuez-Absinth-Eis, Absinth-Verkaufsstand organisiert durch die Association Les Amis du Musée de Pontarlier,

- Sonderöffnung und kostenloser Zutritt zu den Brennereien Guy und Les Fils d'Emile Pernot,

- Jahrmarkt (Schach, Tontaubenschießen, Angelspiel, Dosenschießen, Kutschfahrten, Ponyreiten u.v.m.)

 

Der Tag endet mit einem kostenlosen Open-Air-Konzert mit französischer Musik

 

Kontakt: Stadt Pontarlier

Website: www.ville-pontarlier.fr

Abteilung Kommunikation : +33 (0)3 81 38 82 48